Berufliche Integration von Menschen mit ASS:
Erfahrungen aus der Berufsvorbereitung, Ausbildung und Berufsbegleitung

Die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH blickt mittlerweile auf eine 20-jährige Geschichte der breitgefächerten Inklusion von Menschen mit Autismus (MAut).

Ein Mitarbeiter des Integrationszentrums MAut berichtet über die Möglichkeiten der Berufsvorbereitung, der beruflichen Orientierung und der Integration in eine Ausbildung, bzw. eine Arbeitsstelle für Menschen mit einer Diagnose Autismus.

Referent: Simon Altinger (Teilkoordination/Bildungsbegleiter der Abteilung MAut der gfi gGmbH)

Zielgruppe: Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung, Eltern und Angehörige, Fachleute und Interessierte

Termin: 18.02.2019

Ort: autkom

Zeitrahmen: 17:30 – 19:30 Uhr

Teilnehmerzahl: mindestens 6 Teilnehmer; begrenzte Teilnehmerzahl

Kostenbeitrag: 5 € (Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung kostenfrei)

Anmeldung unter: Telefon: 089 4522587-0; E-Mail: info@autkom-obb.de

Startseite