Autismus und geistige Behinderung

Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen und Daten darüber, wie häufig Autismus-Spektrum-Störung zusammen mit geistiger Behinderung auftritt. Wir informieren Sie über die Symptomatik, die möglichen Herausforderungen bei einer Doppeldiagnose und den Zugang zu therapeutischen Behandlungsmethoden. Ebenso werden folgende Fragestellungen erörtert: Welche therapeutischen Möglichkeiten gibt es? Was sollten Fachkräfte beachten?

Referentin: Dr. Franziska Gaese (Oberärztin am kbo-Isar-Amper-Klinikum München Ost, Station und Ambulanz für Menschen mit Geistiger Behinderung, Autismus und anderen Entwicklungsstörungen)

Zielgruppe: Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung, Angehörige, Fachleute und Interessierte

Termin: 09.07.2019

Ort: autkom

Zeitrahmen: 18:00 – 19:30 Uhr

Teilnehmerzahl: mindestens 6 Teilnehmer; begrenzte Teilnehmerzahl

Kostenbeitrag: 5 € (Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung kostenfrei)

Anmeldung unter: Telefon: 089 4522587-0; E-Mail: info@autkom-obb.de

Startseite