Autismus-Spektrum-Störung und Pubertät

An diesem Infoabend beschäftigen wir uns zunächst mit der autismusspezifischen Wahrnehmung, psychologischen Erklärungsansätzen sowie den Besonderheiten in den Bereichen der sozialen Interaktion und Kommunikation bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung. Anschließend setzen wir uns mit dem Thema „Pubertät“ und den damit verbundenen Herausforderungen auseinander. Dabei werden Themen wie körperliche Veränderungen, Freundschaft und Sexualität angesprochen. Ziel ist die Auseinandersetzung mit möglichen Themen eines Jugendlichen mit Autismus in der Pubertät. Dadurch können Sie Impluse erhalten, um die Jugendlichen in dieser Lebensphase angemessen zu begleiten.

Referentin: Heidrun Müller (Sozialpädagogin B. A.), Kontakt- und Beratungsstelle autkom

Zielgruppe: Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung, Angehörige, Fachkräfte und Interessierte

Termine:
1. 21.07.2020
2. 10.09.2020

Ort:
1. autkom
2. Caritas – Ambulante Hilfen für Menschen mit Behinderung, Schießstattstraße 7, 83024 Rosenheim

Zeitrahmen: 17:30 – 19:30 Uhr

Teilnehmerzahl: mindestens 6 Teilnehmer; begrenzte Teilnehmerzahl

Kostenbeitrag: 5 € (Menschen mit Autismus, FeD-Betreuer*innen und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen autkom kostenfrei)

Anmeldung unter: Telefon: 089 4522587-0; E-Mail: info@autkom-obb.de

Kooperationspartner: Caritas Ambulante Hilfen für Menschen mit Behinderung, Schießstattstr. 7, 83024 Rosenheim

Startseite