Tagesworkshop für Fachkräfte: Methoden und Handlungsstrategien für die Beratung und Begleitung Angehöriger

Diese Fortbildung möchte Ihnen als Fachkraft Impulse für eine gelingende Zusammenarbeit mit Eltern und Angehörigen von Menschen mit Autismus geben.

Ein grundlegender Aspekt ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung im Beratungskontext. Daneben sollen die besonderen Herausforderungen für Eltern von Menschen mit Autismus bewusst gemacht werden.

Weitere Themen sind die Unterstützung von Eltern bei Unsicherheiten und Fragestellungen zur Erziehung, zur bestmöglichen Förderung und beim Umgang mit der möglichen eigenen Überforderung.

Sie lernen Beratungsmethoden – auch für schwierige Situationen – kennen und erhalten die Gelegenheit, diese anhand von Selbsterfahrungsübungen und Gruppenarbeit zu erproben.

Referentin: Julia Seiler (Heilpädagogin), Kontakt- und Beratungsstelle autkom

Zielgruppe: Fachkräfte

Termin: 16.07.2020

Ort: autkom

Zeitrahmen: 09:00 – 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl: mindestens 10 Teilnehmer; begrenzte Teilnehmerzahl

Kostenbeitrag: 70 € ohne Verpflegung (30 € FeD-Betreuer*innen und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen autkom sowie des Helferdienstes autismus Oberbayern e. V.)

Anmeldung unter: Telefon: 089 4522587-0; E-Mail: info@autkom-obb.de